Deutschlandweit im Einsatz 05173-8459950 info@ext-verkehrsleiter.de

Ladungssicherungs-Schulung VDI 2700 A

Zweitägige Schulung

Die VDI-Richtlinienreihe (Verein Deutscher Ingenieure) VDI 2700 „Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen“ ist seit vielen Jahren das anerkannte Grundlagenwerk für die Ladungssicherung. Nach § 22 der Straßenverkehrsordnung sind bei der Ladungssicherung „die anerkannten Regeln der Technik“ zu beachten. Dementsprechend ist die Richtlinienreihe VDI 2700 Grundlage bei Überwachungsmaßnahmen durch die Behörden. Ladungssicherung

 

LKW-Ladungssicherung - Schulungen in diesem Bereich berücksichtigen folgende Inhalte:

  • Rechtliche Grundlagen der Ladungssicherung
  • Physikalische Grundlagen
  • Anforderungen an das Transportfahrzeug
  • Arten der Ladungssicherung
  • Ermittlung der erforderlichen Sicherungskräfte
  • Zurrmittel für die Ladungssicherung
  • Weitere Hilfsmittel zur Ladungssicherung
  • Praktische Übungen zur Beladung und Ladungssicherung
Kontakt

Deom Image

Personenzertifiziert:

Anerkannt durch Zertifizierungsgesellschaft EUCQA GEIE CERT als Personenzertifizierter Sachverständiger gemäß DIN EN ISO/IEC 17024:2012

Kottwitz Jens EUcert Stempel Absolventen

Mitglied im Bundesverband Deutscher Sachverständiger

 

Dienstleistungen

Verkehrsleiter

Gefahrgutbeauftragter

Tachographendaten sichern und auswerten

Unternehmensberatung Transport und Landwirtschaft

QM-GMP Beratung

Individuelle Schulungen zum Erwerb der EU-Lizenz

Gefahrgutschulung

Ladungssicherung

Schulung Digitales Kontrollgerät

 

 

 

Adresse

Beratungsagentur Jens Kottwitz       Im Hagen 2 31311 Uetze

Zweigstelle in Berlin

 

  05173-8459950

  info@ext-verkehrsleiter.de

Mo-Fr: 07.00 - 18.00