Deutschlandweit im Einsatz 05173-8459950 info@ext-verkehrsleiter.de

Wer benötigt einen Verkehrsleiter ?

Seit dem Inkrafttreten der Verordnung (EG) 1071/2009 muss jedes Unternehmen, das eine Güterkraftverkehrserlaubnis beantragt, einen Verkehrsleiter benennen. Das kann sowohl der Unternehmer selbst, ein Angestellter des Betriebes oder ein externer Verkehrsleiter sein. Ab Mitte 2017 gilt dies auch für Lohnunternehmer. Das gilt für Fahrzeuge ab national ab 3,5 t zGG oder 2,5 t bei internationalem Güterverkehr.

 

Unterstützung beim Genehmigungsverfahren für die Transportlizenz EU Recht

Kommunikation mit den Behörden

Stellen des Verkehrsleiters

 

mit all seinen Aufgaben.

Die da sind:

  • Instandhaltungsmanagement für die Fahrzeuge
  • die Prüfung der Beförderungsverträge und Dokumente
  • die grundlegende Rechnungsführung
  • die Zuweisung der Ladung und der Fahrdienste an die Fahrer sowie die Einteilung der Fahrzeuge
  • Prüfung der Sicherheitsverfahren

 

 

 

 

 

 

 Über Jens Kottwitz

Verkehrsleiter IHK

  Sachverständiger für Transportwesen

  pers. Zertifikat DIN EN ISO/IEC 17024

  Verkehrsleiter (IHK)

  Zertifikat: EU-Mobility-Package

  Ausbildereignung (AEVO)

  BAFA-Berater

  Qualifizierung gem. VDI 2700a

  Gefahrgutbeauftragter

  Finanzbuchhalter

  Landwirtschaftsmeister

 

Deom Image

Personenzertifiziert:

Anerkannt durch Zertifizierungsgesellschaft EUCQA GEIE CERT als Personenzertifizierter Sachverständiger gemäß DIN EN ISO/IEC 17024:2012

Kottwitz Jens EUcert Stempel Absolventen

Dienstleistungen

Verkehrsleiter

Gefahrgutbeauftragter

Tachographendaten sichern und auswerten

Unternehmensberatung Transport und Landwirtschaft

QM-GMP Beratung

Individuelle Schulungen zum Erwerb der EU-Lizenz

Gefahrgutschulung

Ladungssicherung

Schulung Digitales Kontrollgerät

 

 

 

Adresse

Beratungsagentur

Jens Kottwitz

Im Hagen 2

31311 Uetze

 

  05173-8459950

  info@ext-verkehrsleiter.de

Mo-Fr: 07.00 - 18.00